Schularzt

Warum ist eine Schulärztliche Begleitung von Kindern notwendig?
Wir Schulärzte sind darum besorgt, dass sich jedes Kind in der Schule körperlich und seelisch wohl und sicher fühlen kann und vor Entwicklungs-störungen bewahrt wird.

Wir betreuen und begleiten jedes Kind während seiner Schulzeit in Fragen der körperlichen Gesundheit und Entwicklung.

In regelmäßigen Abschnitten wird jedes Kind von uns untersucht. Sinn der Untersuchungen ist, Erkrankungen und Entwicklungsstörungen, die gerade während der Schulzeit häufig entstehen, im Vorstadium rechtzeitig zu erkennen.

Jedes Schulkind hat somit das Recht, aber auch die gesetzliche Pflicht, schulärztlich untersucht zu werden, im Sinne einer Vorsorgeuntersuchung.

Wir stehen unter Schweigepflicht. Bei Verdacht auf gesundheitliche
Störungen informieren und beraten wir die Kinder und Eltern. Behandlungen führen wir keine durch. Diese sollte beim Vertrauensarzt erfolgen.

Kinder verbringen einen großen Teil ihrer Kindheit in der Schule.
Wir Schulärzte versuchen darauf einzuwirken, dass das Klima in der Schule so gestaltet ist, das sie sich wohl fühlen können.

Wann findet die Schuluntersuchung statt?
Die Schuluntersuchungen beginnen ab Mitte November. Sollten sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Schulleitung.

In welchen Schulen bin ich Schulärztin?
VS Straßwalchen, Irrsdorf, Hochfeld, ÖKO-HS Straßwalchen, VS Köstendorf